w_header
Logo der Freien Wähler Gemeinschaft Stadtroda, Gernewitz, Hainbücht Freie Wähler Gemeinschaft Stadtroda, Gernewitz, Hainbücht Logo der Freien Wähler Gemeinschaft Stadtroda, Gernewitz, Hainbücht

Warum steht bei der Kommunalwahl 2014 Klaus Hempel nicht auf der Wählerliste?

-->Weil die Freie Wähler Gemeinschaft und Klaus Hempel einen ehrlichen Wahlkampf führen.

Das Thüringer Kommunalwahlgesetz untersagt einem amtierenden Bürgermeister nicht,
sich auf die Wählerliste stellen zu lassen.

Ein amtierender Bürgermeister ist bereits von Amts wegen im Stadtrat!

Stellt sich ein amtierender Bürgermeister in einer Stadtratswahl, dann ausschließlich um Stimmen zu fangen für seine Liste!

In der Regel werden solche Bürgermeister nach der Wahl erklären, dass sie die Wahl nicht annehmen.
Die so gesammelten Stimmen werden dann auf die nächsten Kandidaten ihrer Listen verteilt, um weitere Plätze im Stadtrat zu besetzen.
So protegiert, erlangten in der Vergangenheit Kandidaten einen Sitz im Stadtrat, obwohl sie nach ihrem persönlichen Stimmergebnis dort nicht hätten vertreten sein dürfen.

Wir beteiligen uns nicht an diesen Machenschaften!